von Mayer Thomas

Feuerwehrprojekt

Kindergarten und Kinderkrippe Mariä Himmelfahrt Rotthalmünster veranstaltet Feuerwehrprojekt

Kinder lernen spielerisch richtiges Verhalten im Brandfall – zum Abschluss wurde mit der Wehr geübt

Weiterlesen …

von Mayer Thomas

Grundschulbesuch der Vorschulkinder

Schulanfänger aus dem Kindergarten besuchen die Grundschule Rotthalmünster

Rotthalmünster. Die Schulanfänger aus dem Kindergarten Rotthalmünster haben vergangene Woche die Grundschule besucht und konnten sich dabei schon mal einen Eindruck über ihren nächsten Lebensabschnitt in der Schule machen.

Die ersten beiden Gruppen besuchten am Mittwoch, den 15. Mai die Grundschule Rotthalmünster. Dabei wurden die Kinder der Dino- und Bärengruppe von Julia Eichinger in Empfang genommen und in den Förderraum gebracht. Nachdem jeder seine Schultasche hergezeigt hatte, durften sich die Kinder mit Stift und Zettel umsehen und aufzeichnen, welche Gegenstände in der Schule wichtig sind. Es folgte eine Schulhausführung und anschließend eine Deutschstunde mit Lehrerin Sandra Kolhbacher in einer zweiten Klasse. Dabei ging es um das Thema Märchen, alle erzählten wichtige Merkmale der verschiedenen Märchen. In Kleingruppen wurde dann auch eines vorgelesen und nacherzählt. Zum Abschluss durften die Kinder noch ein bisschen im Pausenhof toben bevor es zurück in den Kindergarten ging.

Am Donnerstag, den 16. Mai waren dann die Kinder der Marienkäfer-, Elefanten- und Waldkinder-Gruppe an der Reihe. Sie wurden ebenfalls von Julia Eichinger in Empfang genommen und in der Grundschule begrüßt. Danach schauten sie zusammen die mitgebrachen Schulranzen und deren Inhalt an. Danach wurden die Kinder durch das Schulhaus geführt. Nach der Führung wurden die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Die Marienkäfer-Gruppe durfte mit Lehrerin Daniela Kohlpaintner eine Unterrichtsstunde erleben. Dabei spielen sie auf Musikinstrumenten verschiedene Rhythmen und verbanden diese mit unserer Sprache. Lehrerin Julia Huber gestaltete mit den Kindern der Elefanten- und Waldkinder-Gruppe eine Deutschstunde. Dabei ordneten die Kinder verschiedene Wörter nach „ST und „SP“. In Kleingruppen vertieften sie die Aufgaben und versuchten die Wörter rhythmisch nach Silben zu klatschen.

Durch den Besuch der Grundschule bekommen die Schulanfängerkinder  einen ersten Eindruck von der Schule und wie ein Schultag in der Regel verläuft. Zudem dürfen sie an diesem Tag erstmals ihren Schulranzen ausprobieren und stolz den anderen Kindern zeigen. - san

Weiterlesen …

von Mayer Thomas

Sommerfest Waldwichtelgruppe

Die Waldwichtelgruppe feiert ihr Sommerfest

Rotthalmünster. Mit einem Familienpicknick und einem großen Buffet haben die Kinder der Waldgruppe ihr diesjähriges Sommerfest bei bestem Wetter im Wald gefeiert. Zunächst begrüßten die Kinder alle Gäste mit dem Lied „Oba griasde, oba griasde“ und führten anschließend einen Katzentatzen-Tanz auf. Die Eltern und Großeltern konnten einen gemütlichen Nachmittag bei bestem Wetter und gutem Essen verbringen. Die Kinder hatten jede Menge Spaß bei den verschiedenen Spielstationen mit Sandgläsern, dem Riesentraumfänger für Familienwünsche zum Gestalten mit den Eltern oder Wald-Tattoos. Am Ende verabschiedeten die Kinder alle Gäste mit dem Lied „der Specht ist jedem wohl bekannt“. – san

Weiterlesen …

von Mayer Thomas

Maifest der Elefantengruppe

„Elefantengruppe“ des Kindergartens Rotthalmünster feiert in den Mai

Rotthalmünster. Die Kinder der Elefantengruppe des Kindergartens Rotthalmünster haben vor kurzem bei traumhaftem Wetter mit ihren Familien ein Maifest im Garten gefeiert.

Zu Beginn des Festes zogen alle Kinder gemeinsam mit ihren Erzieherinnen zum Maibaum ein. Sie hatten dabei alle einen Kopfschmuck (Mädchen Kränzchen, Buben Hüte) auf und bayrische Fähnchen in der Hand. Zuerst begrüßten die Kinder ihre Familien mit dem Lied "Oba griaß di". Danach tanzten die größeren Kindergartenkinder den Maitanz "Bauernmadl" um den Maibaum herum. Zum Schluss tanzten alle Kinder zum Lied "Rock mi". Am Ende bekamen alle Kinder ein Lebkuchenherz geschenkt.

Nach der Eröffnung des Maifestes und Begrüßung  durch die Kinder wurde das Selbstbedienungs-Buffet eröffnet. Dazu hatten viele Eltern etwas zum Essen oder zum Trinken mitgebracht. Es gab verschiedene Salate, belegten Brote, Wurst- und Käsesemmeln, Blätterteigstangen, Kuchenbuffet, Limo, Wasser, Spezi, versch. Säfte, Radler für die Erwachsenen.  Gleichzeitig konnten die Kinder in der Gruppe Glocken aus Tontöpfchen mit ihren Eltern basteln.

Die Kinder und Eltern konnten einen schönen Nachmittag bei bestem Wetter im Kindergarten verbringen. Ein herzliches Dankeschön möchte die Kindergartenleitung an Bernadette Gey aussprechen. Sie hatte für alle Kindergartenkinder Lebkuchenherzen gebacken, sowie beim Gestalten der Maibäumchen kräftig mitgewirkt. – san

Weiterlesen …

von Mayer Thomas

Osterfeier

Osterfeier im Kindergarten Rotthalmünster

Rotthalmünster. Die Kinder in den Gruppen des Kindergartens Rotthalmünster haben Ostern gefeiert. Dabei hat jede Gruppe die Feier ein bisschen anders gestaltet. Bei einem gemütlichen Frühstück mit Schnittlauch- oder Kresse-Brot, gekochten Eier,  selbstgebackenen Osterhasen oder Schokokuchen begann die Osterfeier. Während die Schulanfängerkinder dann mit Kindergartenleiterin Biggi Müller mit Legearbeiten die religiöse Ostergeschichte fertig erarbeiteten und von der Auferstehung Jesu erfuhren, blieben die kleineren Kinder in ihrer Gruppe und hörten dort spanende Ostergeschichten oder sahen dem Tischtheater zu. Am Ende der Osterfeier gingen alle Kinder in den Garten und suchten dort ihr Osternest. Die Krippenkinder erhielten vom Osterhasen eine kleine Gießkanne mit süßen bunten Eiern. Für die größeren Kinder war ebenfalls ein Osternest mit Süßem versteckt und zudem hatte der Elternbeirat für alle Kinder Ostereier gefärbt, die sich ebenfalls in den Osternestern befanden. Einen besonderen Dank möchte die Kindergartenleitung auf diesem Weg dem Elternbeirat aussprechen, der für alle Kinder Ostereier gekocht und gefärbt hat. - san

Weiterlesen …

von Mayer Thomas

Fastengottesdienst

Fastengottesdienst im Kindergarten Rotthalmünster: „Sich auf den Weg mit Jesus machen“

Rotthalmünster. Am vergangenen Freitag, den 8. März hat der Kindergarten Rotthalmünster eine Fastenandacht mit dem Thema: „Sich auf den Weg mit Jesus machen“ veranstaltet. Gemeindereferent Josef Zwicklbauer begrüßte die Kinder und ihre Betreuerinnen zunächst in der Pfarrkirche Rotthalmünster und erklärte den Kindern, dass mit dem Aschermittwoch, der vor einigen Wochen gefeiert wurde die Fastenzeit begann und mit dem Osterfest endet. Gemeinsam mit Josef Zwicklbauer überlegten die Kinder, was in der Fastenzeit wichtig sein kann und baten Jesus, sie dabei zu begleiten. Als Zeichen dafür, dass Jesus in ihrer Mitte ist wurde eine Kerze entzündet.

Nach der liturgischen Begrüßung und dem Kreuzzeichen folgte ein gemeinsames Gebet bei dem die Kinder mitmachen durften und anschließend das Lied: „Jesus, ich verlasse mich auf dich“. Danach baten die Kinder um den Schutz Gottes erfuhren, dass die Fastenzeit eine Vorbereitung auf das Osterfest ist und hörten dazu einen Text aus der Bibel, der dieses Thema nochmals aufgriff. Nach einem weiteren gemeinsamen Lied folgten die Fürbitten und im Anschluss das Vater unser. Beim abschließenden Schlussgebet durften die Kinder noch einmal aktiv mitmachen. Mit dem Schlusssegen und dem Lied: „Gottes Segen sei mit dir“ wurden die Kinder verabschiedet. – san

Weiterlesen …